Sachsen-Anhalt-Tag Magdeburg

02.07.2005

 

Startseite

Aktivitäten

 

 

 

Zum diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag und der 1200 Jahrfeier Magdeburgs fuhren am 02.07.2005 etliche Sonderzüge von Eisenbahn-vereinen in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Eine Sonderfahrt wurde mit Unterstützung der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt und der Anhaltischen Bahngesellschaft von uns organisiert. Die Fahrt startete in Aken, ging über Köthen, wo die Fahrtrichtung (Kopf) gewechselt wurde und dann weiter nach Magdeburg. Dort hatten wir 3 Stunden Aufenthalt um uns die diversen Veranstaltungen anzuschauen.

Im Jahr 2006 findet der Sachsen-Anhalt-Tag in Halle/Saale statt. Wir werden versuchen auch dafür wieder eine Sonderfahrt zu organisieren.

 

Zum vergrößern Bild anklicken

 

 

 

ABG V60-162 mit zwei historischen Beiwagen

 

 

 

Ankunft im Magdeburger Hbf

 

Weitere Sonderzüge von Eisenbahnvereinen

 

 

 

                   41 1231 der „Eisenbahnfreunde Staßfurt“                            50 3708 der „Traditionsgemeinschaft Halberstadt“

 

 

E 44 044 des „Fördervereins Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V.“ mit alten DR Reisezugwagen aus Wittenberg

 

 

PBSV 14 mit historischen Wagen der „Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft Loburg“